Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2007 28.
Jan

Ich habe eine ganz traurige Nachricht fĂŒr alle yahoo-freunde. Ich bin ab sofort messilos.   traurig

Die Meldung, neue Version zu installieren hat mich dermaßen genervt, daß ich nachgegeben habe. HĂ€tte ich es bloss nicht getan!

Mein Rechner ist einfach nicht geschaffen fĂŒr diesen neuen ach so tollen Kram und ist viel langsamer geworden und außerdem hat es etliche Fehlermeldungen gebracht.Selbst das was vorher funktionierte ging nun nicht mehr   traurig

Gestern habe ich meine Haus- und Hof-Sysadmin doch um Hilfe gebeten. Leider war nur ein Weg möglich, meinen betagten Laptop zu retten – alles yahoomĂ€ĂŸiges rauszuschmeißen, also auch den super-duper Messi. Die alte Version haben wir aber auch nicht mehr   traurig

Ich bin also ab sofort entweder hier oder auf dem bewÀhrten Email-Weg erreichbar.



2007 24.
Jan

Genau ein Monat nach Heiligabend hat der Wettergott meine Gebete erhört – es schneit in Dresden und wie!

Alles ist so schön weiß – man glaub es kaum!

Nur die Autofahrer benehmen sich wie blöd – schleichen wie die betĂ€ubte Schlangen! Aber das wird auch noch – zumindest hoffe ich das ganz stark!   standard



2007 22.
Jan

Gestern ist es passiert! Aus Versehen hat mir mein Schatz doch tatsĂ€chlich ein Teil seiner Überraschung verraten.

Nur ein Wort und den Rest habe ich mir einfach dazugedacht!

Er war so enttĂ€uscht – das kann man sich kaum vorstellen!

Nun kenne ich in etwa, was mich erwartet, zum GlĂŒck kennen ich keine Details   standard   Ein wenig Spannung braucht der Mensch, nicht wahr?   zwinker



2007 20.
Jan

UrlaubsplĂ€ne fĂŒr dieses Jahr werden ab heute recht konkret! Carsten und ich haben uns heute im ReisebĂŒro unseres Vertrauens (wir haben dort unsere Hochzeitsreise gebucht und waren sehr zufrieden) ĂŒber die Flug- und Mietwagenpreise fĂŒr unsere NYC-PlĂ€ne informiert. Als wir zu Hause ankamen haben wir einen Anruf bekommen, dass die Frau Wintraken fĂŒr uns schon einen gĂŒnstigen Flug sogar reservieren konnte!

Also beginnen wir ab heute ernsthaft zu planen, was, wie und wo wir machen möchten!

Vorher wird es aber wahrscheinlich einen Abstecher fĂŒr paar Tagen nach Polen geben. Eine Internetbekannte hat uns fĂŒr die Zeit der Winterferien zu sich eingeladen. Ostroda ist zwar ĂŒber 700 km von Dresden entfernt, aber wir möchten es dennoch machen!

Danach ist zumindest der Limit an Olgas Urlaubstagen erschöpft und man kommt wieder dazu, das Geld fĂŒr die nĂ€chsten Reisen zu sparen   standard



2007 16.
Jan

Gestern waren wir im Gymnasium zu einem Elternabend der 8 Klasse (von Andrea). Thema war „Orientierungsarbeiten“. Die Kinder haben sie am Anfang des Schuljahres geschrieben und die Ergebnisse waren nicht umwerfend. Das schlimmste fĂŒr alle war, dass sie als Klassenarbeiten angesehen waren und somit den recht großen Einfluss auf die Halbjahresnoten haben.

Bloss gut, dass wir dabei waren. Es war sehr schön, nicht nur die Seite der Kinder zu erfahren, sondern auch der Fachlehrer! Danach hat sich vieles relativiert und die meisten Eltern haben den Eindruck bekommen, das die Lehrer die durch die Orietierungsarbeit aufgedeckten Defizite doch aufgearbeitet haben.

Bei der Gelegenheit haben wir Andreas neue Mathe-Lehrerin kennen gelernt. Sie ist kompletter Gegensatz zu dem Drachen, welchen die Klasse in den vergangenen zwei Jahren hatte! Vor allen Dingen nimmt sie sich Zeit und erklĂ€rt den Stoff den Kindern so lange, bis sie es wirklich gerafft haben. Die letzte Klassenarbeit ist sehr gut fĂŒr die gesamte Klasse ausgefallen   standard   Es gibt also Hoffnung fĂŒr Andreas Mathe-Note   standard



2007 14.
Jan

Neues Jahr – neue Versuche   standard

Heute ist ĂŒbrigens ein besonderer Tag fĂŒr meine Familie, ok, zumindest fĂŒr Carsten und mich – in genau einem Monat sind wir 1 Jahr lang Ehemann und Ehefrau.

Er bereitet irgendeine Überraschung fĂŒr mich/uns, natĂŒrlich hĂ€lt er dicht und ich versuche es gar nicht rauszubekommen, was er vorhat – sonst ist die Überraschung dahin!   zwinker   Auf jeden Fall habe ich meinen Winterurlaub so beantragt wie er es vorgegeben hat, ab 13.02. Die Kinder werden zu dem Zeitpunkt mit Ihrem Papa und seiener Neufamilie im Skiurlaub sein und ich lasse mich eben ĂŒberraschen   standard