Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2009 27.
Apr

Wir haben unser letztes Wochenende nicht nur fĂŒr Kinobesuche („Der Kaufhaus Cop“ und „Monster vs. Aliens“ können jetzt von der Wunschfilmliste 2009 gestrichen werden) und Zeit mit unseren MĂ€dels verbracht, wir haben auch etliche Stunden am Rechner gesessen und uns Unmengen an Ferienwohnungen in der Umgebung des Gardasees angeschaut. Es ist schon nicht einfach, eine traumhaft ausgestattete, gemĂŒtliche, gĂŒnstige Wohnung in einer tollen Lage fĂŒr die schönste Zeit des Jahres zu finden, wenn man zu zweit oder zu vier in den Urlaub fahren möchte, aber noch schwieriger ist es, ein ausreichend großes Domizil fĂŒr 5 Personen zu finden.

Ja, diesmal werden wir 2 Urlaubswochen nicht nur mit unseren Teenies verbringen, wir werden den Spannungsfaktor steigern und Andreas Freundin Elli mitnehmen. Sie hat schon einige Male bei uns ĂŒbernachtet und gehört irgendwie schon zur Familie, daher haben wir dem zugestimmt.

Unsere Ferienwohnung liegt nicht wie ursprĂŒnglich getrĂ€umt direkt an Gardasee, sondern in der NĂ€he vom Tennosee, welcher angeblich der sauberste SĂŒĂŸwassersee in Italien ist. Auf jeden Fall sehen die Bilder im Internet fabelhaft aus!

Die Wohnung selber hat 2 Schlafzimmer, eines davon mit 3 Betten fĂŒr die Kinder, was fĂŒr uns enorm wichtig war und außer dem Bad noch eine zweite Toilette, was bei 5 Leuten auch nicht gerade von Nachteil ist.

Jetzt machen wir uns schon Gedanken, wann wir los fahren, was wir noch besorgen mĂŒssen und was noch zu organisieren ist. Dies wird ĂŒbrigens die erste Reise sein, wo Andrea ihren Personalausweis und nicht mehr den Kinderausweis bei der Grenzkontrolle vorlegen kann.

Sie kĂŒmmert sich gerade um die Beantragung des wichtigen Dokuments – nicht ganz reibungslos, aber sie muss es jetzt selbstĂ€ndig schaffen. Wer 16 Jahre alt wird muss sich auch selbst um die eigenen Belange kĂŒmmern dĂŒrfen ;0)

Eine Antwort zu “alea iacta est”

  1. Mela sagt:

    und lohnen die beiden Filme sich ? ich will die auch noch sehen :D

    oh ja meine Eltern können da immer ein Lied von singen, deshalb haben wir damals immer Campingurlaub gemacht. Ich hab ja noch 2 BrĂŒder und die Unterschiede sind doch was grĂ¶ĂŸer ( 29, 25 & 17 ) da musste man ja allen gerechnt werden.

    Ich hoffe das Ihr das richtige gefunden habt, wann geht’s denn los ?

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr