Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2010 02.
Jan

Das lange Wochenende ist eine wirklich tolle Sache! Man könnte sich glatt daran gewöhnen, sollte das aber im 2010 lieber lassen, da die meisten brückenbaufähigen Feiertage auf die Wochenendtage fallen *seufz*. Was soll’s, so können wir wenigsens etwas Gutes für das BSP tun.

Um so mehr geniesse ich die jetzten freien Tage. Carsten arbeitet fleissig an unserem Italienbereicht in Wort und Bild. Ich nutze die Zeit dafür, mich im Internet auszutoben und nebenher einige Rezepte aus meinem Fundus so zu schreiben, dass mein liebster Sysadmin sie über kurz oder lang online stellen kann.

Heute trennten wir uns aber auch einmal von unseren elektronischen Freunden, denn es ist ein richtig fabelhaftes Winterwetter in Dresden angekommen. Es schneit schon seit Stunden und die Welt um uns herum sieht wie in „Drei Haselnüssen für Aschenbrödel“ aus. Jetzt kann ich übrigens auch den Soundtrack dazu geniessen, denn mein Mann hat für mich die entsprechenden CD besorgt *begeistertsei*.

Also, zurück zum Schnee. Wir gingen heute nahezu 2 Stunden durch den Zschonergrund, trafen dort einige Bekannte und Nachbarn, welche mit ihren Kindern die Schlittenkufen zum Glühen brachten, und genossen die traumhafte Winterlandschaft.

Die nicht so schöne Seite des dauerhaften Schneefalls liegt direkt vor unserem Haus: das kurze Stück öffentlicher Fußweg. Es wäre alles halb so schlimm, wenn nur unsere Nachbarn nicht so schneeschippefleißig wären. Aber da wir ohnehin die komischen Käuze der Siedlung sind, machen wir eben nur Dienst nach Vorschrift: frei nach dem Motto „Ab und zu, wenn es uns in den Kram passt“.

Am „tollsten“ fand ich heute beim Schneeschippen die Bemerkung einer Passantin: “ Es schneit doch sowieso weiter“. Ob sie diese Meinung auch in dem Fall vertreten würde, wenn sie vor unserem Haus ausrutschen und Arm brechen würde?   …

4 Antworten zu “Entspannte Zeiten”

  1. Heike sagt:

    Hi Olga, ich beneide dich um den Schnee..ich hoffe bei uns kommt morgen noch ein bischen was dazu und dann will ich auch mal raus..LG HEike

  2. mela sagt:

    Wünsch dir/euch ein frohes neues jahr !!!

    Ja ich könnt mich auch so an das lange Wochenende gewöhnen, aber „leider“ darf ich ja morgen auch wieder ins Büro. Wobei..ohne das kann man ja das Leben nicht genießen, also warum meckern ;)

    Bei uns schneit es auch seit gestern frühen Abend immer mal wieder und selbst die Großstadt Düsseldorf ist mit einer Zuckerschicht bedeckt nur leider ist das dann immer so ne Sache mit dem Autofahren, mehr ein Tanz auf den rohen Eiern, was sollst…genießen wir den Schnee solange wir Ihn haben oder ?

    Freue mich auf viele neue & spannende Berichte aus deinem Leben und werde mich bessern im neuen Jahr auch wieder fleißiger zu sein ;)

    Liebe Grüße
    mela

  3. EausP sagt:

    Einen guten Start ins neue Jahr 2010.
    Bei euch schneits und Deutschland versinkt mal wieder im Schneechaos, wenn man den Zweitungsberichten glauben kann.
    Hier regnet es dafür fast ununterbrochen, besonders schlimm war es wohl auf den Azoren, vor der Insel Graciosa waren die Wellen bis 11 Meter hoch.

  4. Crab sagt:

    Huhu!

    Einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich dir!

    Schneeschieben… ein leidiges Thema… ;)

    Liebe Grüße aus dem verschneiten Norden,
    Krabbe

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr