Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2011 04.
Feb

Gestern abend erreichte die Aufregung in der Casa OLCA ihren Höhepunkt.  Nach den monatelangen Vorbereitungen und unendlichen Proben war Stephanies Theaterprojekt „TrĂ€umt!“ endlich reif fĂŒr die erste VorfĂŒhrung vor Publikum. Da es inklusive der Generalprobe nur drei Vorstellungen geben soll, hat man die Karten schon lange im Voraus bestellen mĂŒssen. Zu den Eintrittskarten gab es außerdem Verzehrgutscheine, denn das ganze StĂŒck ist einem Tanzball nachempfunden, welches sich ĂŒber mehrere RĂ€umlichkeiten erstreckt. Es gibt u.a. Dialoge, MusikvortrĂ€ge und die Wahl einer Ballkönigin, deswegen werden wie im Realen auch kleine HĂ€ppchen und GetrĂ€nke gereicht und die GĂ€ste werden gebeten, angemessen gekleidet zu erscheinen.

Die Grundidee ist, nicht nur die Schauspieler auf die Zuschauer wirken zu lassen, sondern beide Gruppen sollten zusammen interaktiv fĂŒr die passende AtmosphĂ€re sorgen. So stand vor mir plötzlich ein MĂ€dchen mit einem abgebrochenen Absatz in der Hand und TrĂ€nen in der Stimme und fragte, ob ich ich ihr helfen könnte. Ich hatte leider weder Leim noch „Mentos“ in meiner Handtasche … sie war am Ende sogar so ĂŒberzeugend, dass mir erst nach einigen Augenblicken klar wurde, dass sie, eine Freundin von Steph mit der sie Silvester gefeiert hat, nur eine Rolle spielt und nicht im Ernst meine Hilfe braucht    erroeten    Auch die anderen Jugendlichen wußten zu ĂŒberzeugen, das muss man ihnen lassen    zwinker    Außerdem konnte ich festgestellen, dass manche von ihnen wirklich tolle Stimmen haben und richtig gut live singen können. FĂŒr die  musikalische Begleitung des Balls sorgten ĂŒbrigens SchĂŒler- und Musikbands, die sich bei einem dreitĂ€gigen Contest beweisen sollten. So hatte auch die Band „Grenzwert“ gestern ihren Auftritt, zur großer Freude von Andrea und ihrer Freundin Elli, welche diesen Abend mit uns im Theater verbrachte. In der Gruppe spielen nĂ€mlich frĂŒhere und noch aktuelle Klassenkameraden. Aber die meiste Begeisterung galt der Band „Die Herren Exit“. Besonders als die jungen Schauspieler ihre Arbeit beendeten, sich umzogen und endlich einfach nur Teenager sein konnten, flippten sie in der Aftershowparty bei rockigen KlĂ€ngen völlig aus    zwinker

Mein Herz haben jedoch die beiden Moderatorinnen dieses ĂŒberwĂ€ltigendens Abends schon bei der BegrĂŒĂŸung erobert. Sind sie nicht bezaubernd?    verliebt

Kleiner Tip: eine ist Stephanie und eine ein Junge    verrueckt

2 Antworten zu “Die Premiere vor der Premiere nennt man Generalprobe”

  1. eausp sagt:

    Toll! Und GlĂŒchwunsch an die junge Schauspielerin.
    Unser Schauspieler durfte letzte Woche zwei Mal antreten und hat sich als moderner Kreon in Antigone sehr gut geschlagen.

  2. Heike sagt:

    coole Idee..an so einem Abend hĂ€tte ich auch mal Spaß …als Publikum natĂŒrlich standard
    LGHEike

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr