Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2011 06.
Feb

… welche Stephanie zu ihrem 15. Geburtstag gratuliert haben    traurig

Da sie gestern Abend noch die letzte Vorstellung ihres TheaterstĂŒckes „TrĂ€umt!“ absolvierte und sich die Jugendlichen erwarungsgemĂ€ĂŸ nach dem Ende ziemlich lange nicht voneinander trennen konnten, hat Steph zwischendurch zu Hause angerufen und gefragt, ob sie bis Mitternacht bzw. 5 Minuten danach im Theater bleiben könne. Wir waren damit einverstanden … deshalb hat sie aber die ersten GlĂŒckwĂŒnsche des Tages von ihren Mitspielern bekommen und nicht von uns    standard

Wir kamen dann zu dritt zum Abholen und Carsten zĂŒndete sogar eine kleine Geburtstagskerze fĂŒr sie an, wĂ€hrend Andrea und ich im Vorraum des Theaters „Happy Birthday“ fĂŒr sie getrĂ€llert haben. Zu Hause durfte sie sofort ihre Geschenke auspacken und im Anschluß haben wir uns noch die Bilder-DVD vom TJG-Projekt ansehen, welche alle jungen Schauspieler zum Abschluß bekamen. So haben wir einen Eindruck bekommen können, wie die ersten Outfitversuche und Lernspiele der Mitwirkenden ausgesehen haben. Nur wenige KleidungsstĂŒcke und Zusammenstellungen haben wir letzten Donnerstag bei der Generalprobe gesehen, vieles wurde im Laufe der Zeit und bei der Weiterentwicklung des StĂŒcks wieder verworfen. Ich schĂ€tze, nach dieser Bilderschau kann ich die meisten Namen aus der Truppe den passenden Gesichter zuordnen    zwinker

Da wir erst gegen halb zwei im Bett landeten, durften die Kinder heute bis 11 Uhr ausschlafen. Nach dem Brunch mit heißem Kakao und anderen Köstlichkeiten hat nun jeder von uns jetzt ein paar Stunden Freizeit. Um 16 Uhr wollen wir dann ganz gemĂŒtlich im Cafe Restaurant Friedrichstadt sitzen und lecker auf Stephanies Geburtstag Essen zu können. Einen Tisch hat Carsten auf jeden Fall schon reserviert, da kann eigentlich nichts mehr schief gehen    standard

2 Antworten zu “Wir waren leider nicht die ersten …”

  1. eausp sagt:

    Herzlichen GlĂŒckwunsch an Mutter und Tochter!

  2. Sal sagt:

    Klingt nach einem schönen und erfolgreichen Wochenende! :)
    Stephie wĂŒnsche ich alles Liebe und Gute nachtrĂ€glich! :)
    Wir haben gestern auch Geburtstag gefeiert, allerdings gab es bei uns sogar 3×15+1 Jahre zu feiern. ;)

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr