Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2011 31.
Mrz

Nachdem Carsten und ich gefühlte Tausende von Ferienwohnungen im Internet durchgesehen und unsere persönliche Favoritenliste erstellt haben, bekam ich heute die Ehrenaufgabe die Top 5 anzuklingeln. Unser Vertrauen in die ziemlich leeren Belegungspläne im Netz ist nicht besonders groß.

Es hat sich erwiesen, dass unser Misstrauen völlig berechtigt war. Bei der ersten Wohnung war die Vermieterin sehr erstaunt, dass jemand in März sein Urlaubsdomizil noch nicht gesichert hat. Nach dem Ende der Schulferien hätten wir die Wohnung haben können, aber das war dann doch nicht so unser Ziel.

Die zweite Wohung war ebenfalls schon lange belegt, aber wenn wir uns abends nochmals melden könnten, würde man sich noch die Mühe machen, andere FeWos vom gleichen Vermieter auf Verfügbarkeit zu prüfen.

Es hat sich mal wieder erwiesen, dass alle guten Dinge doch drei sind, denn dieser Anruf wurde zum Erfolg. Also fahren wir dieses Jahr im Sommer auf Rügen, da mein westdeutschgeborener Mann noch nie an der Ostsee war und die Kinder und ich dort vor einer Ewigkeit mal einen Tag lang weilten.

Carsten hat sich schon die Mühe gemacht nachzuforschen, was man dort so alles unternehmen und anschauen kann. Aber auch einige Faulenzertage werden uns bestimmt gut tun. Eigenlich hätte ich den Urlaub schon jetzt gebrauchen können.   zwinker

3 Antworten zu “Ein Grund zur Freude”

  1. Sal sagt:

    Das klingt doch super!
    Rügen soll sehr, sehr schön sein, aber ich war leider selbst noch nie dort. :(

  2. eausP sagt:

    Rügen hat mir gut gefallen. SIt allerdings schon ’ne ganze Weile her, Anfang der 90-ger war ich dort für ein langes Wochenende.

  3. text-burger sagt:

    Also Olga auf Rügen musst du zum Kap Arkona, nach Binz, nach Prora, zu den Kreidefelsen, die Strände bei Lohme sind schön. Du kannst auch für einen Tag nach Hiddensee übersetzen. Rügen ist schnuckelig aber leider, wie ich finde, oft altbacken und ein Rentnerparadies (ohne Rentner abwerten zu wollen). Als Familie mit kleinen und lauten Kindern hat man es nicht immer leicht und erntet hochgezogene Blicke. Davon abgesehen alles völlig überteuert. Aber trotzdem, Rügen ist wunderschön!!! Von Sassnitz aus kann man nach Bornholm fahren, dauert allerdings 4 Stunden die Fahrt, aber Bornholm ist das Größte!!! Viel Spaß euch!!!

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr