Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2012 02.
Jan

So, jetzt sind wir im Jahr 2012 angekommen. In dieses Jahr sind wir ganz ruhig und gelassen hineingerutscht, fĂŒrs Lachen, Spielen und LĂ€rmen zeigten sich jugendliche GĂ€ste zustĂ€ndig. Unsere 7 Silvestergeißlein waren alle ganz lieb und nett, aber sie hatten ein Durchaltevermögen ohne Ende! Carsten und ich haben uns schon um ca. 2 Uhr ins Bett verzogen, aber die MĂ€dels spielten noch „Tabu“, vernichteten Chips und Popkorn und konnten faszinierend viel schnattern. Die LautstĂ€rke war aber durchaus den UmstĂ€nden angemessen. Ich schĂ€tze, wir haben sie mehr mit unserem Schnarchen gestört als sie uns mit ihrem Quatschen    zwinker

Auf jeden Fall vernahmen wir in den gelegentlichen Aufwachphasen die MĂ€dchenstimmen noch bis ca. 8:30 Uhr und erst dann haben sie ihre SchlafsĂ€cke wirklich zum Schlafen genutzt. Aber bereits um 12 Uhr standen sie wieder auf, denn die Erste sollte eigentlich schon um die Mittagszeit zu Hause sein.  Das wussten wir allerdings nicht, sonst hĂ€tten wir sie mit viel VergnĂŒgen gegen 10 Uhr geweckt    lachen

Carsten und ich waren nÀmlich schon um diese Uhrzeit komplett munter und haben den ersten Tag im neuen Jahr ganz entspannt mit Lesen, Essen und Computer angefangen    zwinker
Leider war unser Tag nicht sonderlich lang, denn bereits um 19 Uhr verzogen wir uns ins Bett – zunĂ€chst noch zum Lesen, doch kurz danach fielen wir ins Land der TrĂ€ume. Am nĂ€chsten Tag sollte es ja schon wieder auf Arbeit gehen …

Ich habe diesmal keine guten VorsĂ€tze gefasst, möchte aber verstĂ€rkt in meinem Lebensumfeld aufrĂ€umen. Das Ausmisten ist eine echt ansteckende Sache    zwinker    das habe ich beim Sortieren von Andreas „Nachlaß“ gemerkt und bin nun weiterhin voll dabei, andere Bereiche in der Casa OLCA von unnĂŒtzem Ballast zu befreien. Mal sehen, wie lange mein Elan anhĂ€lt    zwinker

Eine Antwort zu “Reingerutscht!”

  1. Pauladieerste sagt:

    SpĂ€t, aber immerhin: Ein frohes neues Jahr wĂŒnsche ich Dir!

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr