Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2013 14.
Jul

Die letzte Woche war irgendwie extrem seltsam, es ging t√§glich immer wieder auf und ab und man hatte recht oft das Gef√ľhl, dass es sich gar nicht lohnt, etwas zu planen – es klappt doch eh nicht¬†¬†¬†¬†¬†traurig
√úbrigens, ich habe festgestellt, dass es diesmal nicht nur mich betraf, denn auch viele anderen Leute haben √ľber das Gleiche geklagt. Aber interessanterweise behielten alle eine Art Galgenhumor aufrecht und das Leben schenkte als Belohnung¬†auch ein paar sch√∂ne Momente ¬† ¬†¬†standard

Stephanie¬†brachte am Freitag ihr Zeugnis nach Hause und ich bin mit ihren Leistungen¬†mehr als zufrieden. Dass sie¬†manches noch besser kann, brauche ich ihr nicht zu sagen, denn sie ist schon von allein sehr ehrgeizig. Gleichzeitig bekam¬†sie auch ihr DELF-Ergebnis (Dipl√īme d’Etudes en langue fran√ßaise, ein freiwilliger Zusatztest) und sie liegt nur 3 Punkte hinter ihrer sprachbegabten und nun auch Franz√∂sisch studierenden Schwester: Andrea hatte damals 86 von 100, Stephanie hat eben 83 von 100 Punkten. Dass ich auch damit sehr zufrieden bin, versteht sich von selbst ¬†¬†¬† lachen¬†¬†¬†¬† Super gemacht, mein Kind!

Weniger zufrieden bin ich allerdings damit, dass am Freitagnachmittag eine Frau an einer Ampelkreuzung mein kleines (!) Auto √ľbersehen und ihren Wagen f√∂rmlich in meine rechte Seite hinein geschoben hat. Ich wei√ü nicht, wer von uns blechschadentechnisch mehr betroffen¬†ist, aber alles wirkte irgendwie absurd und unwirklich – wie in einem Film ohne Drehbuch. Auf jeden Fall waren wir beide¬†bzgl. Unf√§lle¬†absolute Laien und haben aufgrund von¬†leidlichem Blech-¬†aber keinem Personenschaden¬†nicht die¬†Polizei gerufen. Nun bleibt es abzuwarten, ob ich mich noch auf einen Gerichtsstreit einlassen muss oder ob sich die Frau¬†genau so¬†aufrichtig benimmt, wie sie das schon am Unfallort tat, wo sie ihre Alleinschuld zugab. Mein Autoh√§ndler hat bei den Worten „HUK Coburg“ n√§mlich gleich dazu geraten, einen Anwalt zu nehmen, weil diese Versicherung wohl sehr ungern bezahlt und sich mit der Gegenpartei¬†auch gerne mal streitet. Ich bin gespannt, ob ich mein¬†gutgl√§ubiges Verhalten bereuen werde oder die Menschheit noch nicht so ganz die Regeln des Anstands¬†vergessen hat.

Diesen zerm√ľrbenden √Ąrger am Ende zu meistern halfen mir zwei wunderbare¬†Treffen mit Freunden. Am Freitagabend genossen wir mit Kathrin und Axel¬†ein leckeres Buffet beim¬†Griechen¬†und hatten wirklich viel Spa√ü. Am Samstagabend haben uns Ines und Torsten¬†zu¬†sich eingeladen und auch dieser Abend wurde lang (erst um 1:30 Uhr lagen wir im Bett), aber kurzweilig.

Der heutige Tag entwickelte sich¬†dann gl√ľcklicherweise zu einem¬†Tag der totalen Entspannung mit lange im Bett liegenbleiben, viel Lesen,¬†die DVD „Chinese zum Mitnehmen“ gucken, Fotos f√ľr mein Monatsprojekt schie√üen und alles ganz ruhig angehen lassen. War irgendwie auch n√∂tig – ich sp√ľre schon jetzt, dass mir ein Urlaub¬†gut t√§te, aber bis dahin muss ich noch 3 Wochen Geld verdienen ¬†¬†¬† zwinker

Und noch etwas zum Thema Auto ¬†¬†¬† lachen¬†¬†¬†¬† Carsten hat √ľberlegt, dass wir am Samstag vielleicht mal die US Car Convention¬†besuchen k√∂nnten. Aber am Eingang angekommen, war uns die Schlange einfach zu lang und das Wuhling f√ľr 6 EUR pro Nase zu gro√ü. Zudem konnte man einige Autos auch schon so auf der Stra√üe sehen und h√∂ren,¬†was uns am Ende sogar ausreichte¬†¬†¬†¬† zwinker

webIMG_0016

Auf jeden Fall bleibe ich bei meiner Meinung: Es war eine seltsame Woche und ich hoffe stark, dass die kommende besser wird!

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr