Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2017 23.
Mai

Jetzt, wo die Tage endlich l√§nger, heller und etwas w√§rmer geworden sind, zieht es uns, wie¬†wohl auch die meisten Mitmenschen, ins Freie. Man ist wieder gern¬†unterwegs, die Augen bekommen etwas anderes zu sehen, als nur die √ľblichen vier W√§nde zu Hause und die auf Arbeit. Hiermit¬†m√∂chte ich nun ein paar Eindr√ľcke unserer Ausfl√ľge¬†der letzten Tage teilen.

Das frische Gr√ľn erfreut nicht nur unsere Sehorgane, sondern auch die Seele … da macht ein Spaziergang in netter Gruppe doppelt so viel Spa√ü:

Wir haben uns aber auch auf anspruchsvollere und ziemlich schweißtreibende Wege eingelassen:

Und wenn man die Wilde H√∂lle¬†dann endlich √ľberstanden hat, f√ľhlt man sich zu Recht wie ein Sieger¬†¬†¬† zwinker

Ich wei√ü √ľbrigens nicht, ob euch aufgefallen ist, dass mein Mann einen Rucksack vor seinem Bauch tr√§gt, aber lasst euch sagen, er hat auf dem R√ľcken noch einen zweiten h√§ngen. Mein lieber Mann war bei den Kletterphasen so hilfsbereit, denn er hat mir meine Last im wahrsten Sinne des Wortes von den Schultern genommen, damit ich leichter durch die H√∂lle kommen kann¬†¬†¬† verliebt

Die Sächsische Schweiz ist zu jeder Jahreszeit magisch und bezaubernd. Es ist egal, wie oft man schon dort war, von solchen Landschaften hat man doch irgendwie nie genug, oder?

Und wenn man unterwegs anhielt, um kurz zu verschnaufen, entdeckte man √ľberall Sch√∂nes, gleich ob in der S√§chsischen Schweiz …

… oder in der Lommatzscher Pflege.

Bei unserem Ausflug durch die Lommatzscher Pflege blieben wir √ľbrigens so gut wie nie unbeobachtet¬†¬†¬† zwinker ¬† ¬†manchmal folgten uns die Blicke ganz offensichtlich …

… manchmal aus einem sicheren Versteck heraus:

Immerhin konnten wir nicht nur Trampelpfade und Wanderwege f√ľr uns entdecken, sondern auch das:

Wenigstens kein Highway to Hell    zwinker

Ich verrate euch noch ein kleines Geheimnis    zwinker    ich persönlich finde, dass bei jeder Wanderung die schöne Pause schon fast das Wichtigste ist    zwinker

Denn erst nach einer entspannten Pause findet man wieder Kraft, neue Wege zu gehen und neue Gipfel zu erklimmen, nicht wahr?    zwinker

2 Antworten zu “Viele Wege”

  1. Karen Libby sagt:

    Hi – Loved seeing this… Although my Deutsch is rusty..I think i got most of the meanings. Looks like an awesome adventure! kuessen XOXO

  2. Alex sagt:

    Der Anblick des Elbsandsteingebirges ist immer wieder sch√∂n. Sehe ich aktuell leider nur im Sandm√§nnchen-Vorspann… Lieber Gru√ü, Alex

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr