Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2007 06.
Feb

Tja wie die Zeit vergeht! Vor genau 11 Jahren lag ich noch im Kreisssaal des Uniklinikum mit geplatzten Fruchtblase und gänzlich ohne Wehen. Das Kind hat wohlgemerkt seelenruhig in meinem Bauch gepennt!

So wie es aussieht musste Stephanie für den Rest ihres Lebens außerhalb der Mutterhöhle vorschlafen, denn jetzt ist das ein Energiebündel ohne Gleichen!

Ein GlĂĽck, dass sie Fussball spielt und den EnergieĂĽberschuĂź so ganz gut abbauen kann :0)

Heute nach Schule und Arbeit haben wir gemeinsam Kuchen gegessen und Tee getrunken, danach hat sie ihre Geschenke ausgepackt. Wie immer gab es einige BĂĽcher und Klamotten :0) So wie es aussah war das Kind dennoch glĂĽcklich ;0)



2007 04.
Feb

Ich musste gestern von einem alten Freund Abschied nehmen…

Carsten hat mich schon lange bearbeitet, das ich statt meinen Teekessel mit der Pfeife doch auf den Wasserkocher umsteigen sollte, weil es so stromsparender ist.

Gestern war es soweit – ich habe nachgegeben und in „Media Markt“ einen Edelstalnachfolger fĂĽr mein Zwiebelmusterteekessel ausgesucht. um mir den Abschied zu versĂĽĂźen hat mein Mann mir noch eine CD von Norah Jones und Justin Timberlake gegönnt.

Jetzt bin ich dabei, meinen Ablauf am frühen Morgen umzustellen, weil das Wasser tatsächlich viel schneller kocht als bei dem Teekessel auf Cerankochfeld.

Der Freund mit der Pfeife wird aber nicht weggeworfen, sondern sich zu den anderen Zwiebelmusterfreunden in den Schrank im Keller gesellen. :0)