Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2007 04.
Jul

Heute ist ein ganz besonderer Tag fĂŒr mich.
Vor genau 15 Jahren habe ich die polnisch-deutsche Grenze in dem Zug nach Berlin ĂŒberquert. Nun lebe ich schon wirklich lange in Deutschland und fĂŒhle mich inzwischen hier zu Hause. Es hat gedauert, bis ich diesen Zustand erreicht habe. Aber mit den Kindern, meinem Schatz und den vielen Freunden war es doch ziemlich einfach, sich als Ukrainerin in Dresden wohlzufĂŒhlen.

Ich habe heute auf Arbeit auf Grund des JubilÀums eine Runde Sekt in meiner Abteilung ausgegeben.

Am Freitag abend werden die Freunde zu uns kommen, um meinen persönlchen UnabhÀngigkeitstag zu feiern. Wodka ist schon kalt gestellt, Borschtsch werde ich morgen kochen und ein paar leckere Kleinigkeiten habe ich gestern im Russenladen ebenfalls besorgt.

3 Antworten zu “15 Jahre Deutschland”

  1. Renate sagt:

    Liebe Olga, „Happy Independence Day“ standard Ganz viele liebe GrĂŒsse aus Graz nach Dresden !

  2. Ursel sagt:

    Liebe Olga,
    auch von mir einen herzlichen GlĂŒckwunsch zu Deinem ganz persönlichen UnabhĂ€ngigkeitstag!
    Alles Liebe aus Essen!

  3. Angelika sagt:

    Liebe Olga, nachtraeglich noch Alles Gute, finde ich ja echt witzig wenn du diesen Tag mit mit Wodka und „leckeren“ Sachen aus dem Russenladen in Dresden feierst, ist echt eine tolle Kombination. Aber wenn du Zeit und Lust hast, hast du eigentlich in deinem Taxiauto einen laptop fuer die Wartezeiten? wuerde es mich natuerlich interessieren, wie es dazu kam. Ich bin neugierig, aber ich koennte mir auch denken, dass es Gruende geben koennte, warum du das nicht willst.
    besitos aus Wien
    Angelika

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr