Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2007 12.
Nov

Diese Woche werden wir uns nur mit einem Kind arrangieren mĂŒssen. Stephanie, die Kleine, fĂ€hrt fĂŒr eine Woche in Schullandheim nach Neuhausen.

Vorsichtshalber haben wir schon die Winterstiefel in ihre Tasche eingepackt, denn bei uns ist es zur Zeit ein ganz eckliges Wetter angesagt. Gestern hatte sie ein Fussballspiel gehabt und es hat ununterbrochen Schneeregen und einene starken Wind gegeben. Die MĂ€dels konnten sich auf dem Feld bewegen, die Eltern standen tiefgekĂŒhlt da und leistetet moralische UnterstĂŒtzung. Der Beistand der Alten war so gut, dass unsere Mannschaft 13:5 gewonnen hat.

Den ganzen Nachmittag saß ich mit 2 Paar Socken und einem warmen Pulli im Haus, denn ich war ganz schön durchgefroren.

Carsten hat ĂŒbrigens sich irgendwo einen Nerv eingeklemmt (oder es ist entzĂŒndet), jedenfalls kann mein lieber Mann sich gar nicht mehr gut bewegen, sein RĂŒcken tut ihm ganz toll weh. Daran ist allerdings kein Fussballspiel schuld, sondern vermutlich sein Badminton.

2 Antworten zu “Es ist kalt!”

  1. Angelika sagt:

    Liebe Olga, frau kann doch einem Cybersohn nicht ein Leiden vererben!!!!!! Also ich hab naemlich so einen „Fabrikationsfehler“, irgendetwas haette vor der Geburt sich bei Rueckenwirbelknochen schliessen sollen und es blieb eine ganz winzige kleine Fisur. Und bei einer dummen Bewegung oder Schweres heben, wenn sich das dann entzuendet oder anschwillt, dann faengt das hoellisch an weh zu tun und die Aerzte hatten mir erklaert, dass da eben irgendetwas auf den Nerv drueckt oder sich dieser da hineinzwickt. Bis jetzt zumindest hat dann bei mir schon eine entzuendungshemmende bzw. zum Abschwellen Tablette geholfen und seither versuche ich auch, diese auf Reisen nicht zu vergessen, denn es ist bei mir nicht so schlimm, dass arzt etwas „tun“ koenne.
    Also hier in der Gegend waeren die Vorsichtsmassnahmen fuer Stephanie Packliste eine dringende Notwendigkeit, aber wenn es schon kalt ist, dann wenigstens mit Schnee, ueberhaupt bei Schullandwochen, damit sie sich richtig austoben kann.
    eine dank Heizung und Nichtfussballkind nicht unterkuehlte Angelika mit besitos

  2. Eva sagt:

    Puh, wirklich unangenehmes Wetter bei euch, dem Bild nach zu urteilen.
    gute Besserung an Carsten!

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr