Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2010 28.
Dez

Die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr ist endlich mal sehr entspannt. Wir haben uns fĂŒr die Tage relativ wenig vorgenommen und es tut so gut, die Seele baumeln zu lassen! Da viele Alltagspflichten nun nicht die erste Geige spielen, schaffe ich doch tatsĂ€chlich ein paar Dinge zu tun, welche sich sonst nur recht mĂŒhsam in den Ablauf integrieren lassen. Dabei sind das wirklich schöne Sachen, wie z.B. ein lockerer Abend mit Anna, ihrer Schwester samt ihrem Verlobten und drei ihrer Freundinnen im Cafe Rauschenbach. Wir haben uns um 19 Uhr getroffen und quatschten 4 Stunden lang bei einem (oder zwei) GlĂ€schen Wein ĂŒber Gott und die Welt. Carsten war so lieb, dass  er mich zu dem Cafe gebracht und von dort auch wieder abgeholt hat.   verliebt    So konnte ich meinen Wein ganz unbeschwert geniessen.

Heute gönnten die MĂ€dels und ich uns ein wenig Luxus. Ich habe nĂ€mlich zum Geburtstag von 2 lieben Nachbarnfamilien einen Gutschein fĂŒr einen Naturkosmetikladen in unserer Straße bekommen. FĂŒr den Betrag war auf jeden Fall möglich zweimal eine komplette Gesichtsbehandlung, incl. Massage zu erhalten. Die dritte habe ich einfach dazu bestellt und die Differenz  selber bezahlt. Jede von uns hatte eine Verwöhnstunde fĂŒr sich und die MĂ€dels bekamen sogar von mir noch je eine WimpernfĂ€rbung spendiert.   standard    Ich selber werde vorerst eher bei meinem neuen Mascara bleiben    zwinker

Jetzt haben wir zusammen unseren Vorrat an TK-Pizzen erheblich minimiert und in KĂŒrze verschwindet Stephanie zu einer Flashmob-Probe, Carsten wird sich am Rechner vertun und meine Große und ich werden uns eine Reise in die Scheibenwelt gönnen (DVD sei Dank!).

Das Leben kann wirklich soooo toll sein!    standard

3 Antworten zu “Zwischen den Jahren”

  1. gaby sagt:

    Uuuh, das hört sich nett an, Olga!! Ein bisschen Wellness ist schööön…

    standard

  2. Anna-in-N. sagt:

    das hoert sich nach einer perfekten Zeit fuer euch alle an.
    Macht weiter so und lasst dann das Jahr
    ganz entspannt, gesund und liebevoll ausklingen.

    Das wuenscht euch

    Anna in USA

  3. fruchtzwerg sagt:

    achja urlaub ist schön, ich weiß was du meinst :D endlich mal auschlafen und das machen was man will, im rauschenbach ĂŒbrigens kann ich den kakao mit nougat empfehlen :)

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr