Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2011 26.
Dez

Heute ist schon der 2. Weihnachtstag und morgen heisst es für Carsten und mich wieder:  die Büromöbel der Arbeitgeber abzunutzen. Ich hoffe nur, dass das Gros der Kunden und Mitarbeiter anders mit der Zeit zwischen den Jahren umgeht und sie alle sich ganz gemütlich zu Hause ausruhen    standard

Da die Feiertage dieses Jahr auf ein Wochenende fallen, lebe ich persönlich eher in einem Wochenend- statt Feiertagsmodus.

Aber Heiligabend hatte für uns schon immer eine besondere Bedeutung. Ich habe bereits am Vorabend 49 unterschiedlich große Päckchen gepackt, Kartoffelsalat mit Stephanie zubereitet sowie meine Tannenbaumattrappe aufgestellt  und dekoriert. Einen Weihnachtsbaum habe ich auch dieses Jahr nicht holen wollen und besorgte statt dessen erneut drei Bündel Tannenäste, welche jetzt statt einem Baum das Wohnzimmer mit Duft ausfüllen. Ich persönlich brauche diesen Geruch, Carsten ist ein Weihnachtsmuffel und die Mädels verbringen die Feiertage eh bei ihrem Papa, also habe ich es nicht eingesehen, viel Geld für einen großen Nadelbaum auszugeben. Außerdem kann ich dadurch meine „Weihnachts-Ikebana“ so hinstellen, wie es mir gefällt    lachen

Wichtig ist und bleibt nur, dass wir unter diesem Grün noch genug Platz für Massen von Geschenken haben. Auch die Kinder packen alles, selbst die kleinesten Kleinigkeiten, inzwischen einzeln ein. Um alles nacheinander auszupacken haben wir über 2 Stunden gebraucht und hatten wie immer viel Spaß dabei    standard
Da die Mädels abends zu Papas Bescherung wollten / mussten / durften haben wir unser typisches Weihnachtsessen, Kartoffelsalat mit Würstchen, schon vor dem Auspacken vertilgt. Eine Portion davon bewahren wir immer noch für Stephanie im Kühlschrank auf. Sie liebt meine russische Variante abgöttisch und hat um einen kleinen Rest für ihre Rückkehr am Dienstag gebeten. Sie wird dieses Jahr nicht die ganze Weihnachtsferienzeit bei Papa verbringen, sondern kommt schon etwas eher in die Casa OLCA zurück.

Gestern, am 1. Feiertag, gönnten Carsten und ich uns zwei Highlights: einen Weihnachtsbrunch in der Mongbar und einen chilligen Schnatterabernd mit unseren Freitalern.

Heute wollen wir zum Abendessen ins Steakhaus „Maredo“ gehen. Hoffentlich gibt es dort noch 2 freie Sitzplätze zu dem Zeitpunkt, wenn wir Hunger bekommen    zwinker    ansonsten wird es wohl oder übel eine Hüttengaudi bei McD werden    zwinker

Einige Fotos vom Heiligabend habe ich bereits bei picasa hochgeladen. Viel Spaß beim Anschauen!

4 Antworten zu “Weihnachten 2011”

  1. Anna-in-N. sagt:

    Viel Spass beim Steakessen
    … ich hatte viel Spass euch lesend
    ……. und foto-schauend zu begleiten.

    und moechte gerne wissen,
    was deinen Kartoffelsalat „russisch“ macht?
    – Rote Beete und Gewuerzgurke,
    – oder gibt es da noch was anderes „Unerwartetes“??

    Neugierige Weihnachtsgruesse von
    -Anna

    Olga antwortet: in meinem Kartoffelsalat gibt es Kartoffeln (was für eine Überraschung ;0) ), hart gekochte Eier, Gewürzgurken, Fleischwurst und Erbsen aus der Dose. Das alles wird mit Salz, schwarzem Pfeffer, Mayo, saurer Sahne und ein wenig Gurkensud vermischt und am besten über Nacht an einem kühlen Ort in Ruhe gelassen :0))

  2. HEike sagt:

    Hi Olga, klingt irgendwie entspannt…ichhoffe das ich Weihnachten im nächsten Jahr auch wieder gemütlicher angehen kann…würdest du mir das Rezept für den Kartoffelsalat verraten?? LGHEike

    Olga antwortet: Liebe Heike in meinem Kartoffelsalat gibt es Kartoffeln (was für eine Überraschung ;0) ), hart gekochte Eier, Gewürzgurken, Fleischwurst und Erbsen aus der Dose. Das alles wird mit Salz, schwarzem Pfeffer, Mayo, saurer Sahne und ein wenig Gurkensud vermischt und am besten über Nacht an einem kühlen Ort in Ruhe gelassen :0)) Unser Weihnachten ist zum Glück öfter mal entspannt, das sind die Vorteile einer Kleinfamilie ;0))

  3. renate sagt:

    So so, liebe Olga, du hat Kartoffelsalat mit Stephanie zubereitet. Ich nehme dazu immer Kartoffeln … zwinker))

    Liebe Jahresend-Grüße – von Renate

  4. Anna sagt:

    Привет, моя хорошая! Рада за вас, что у такое хорошее Рождество было и надеюсь, что ваш новогодний праздник удастся наславу! На фотографиях вы такииииие счастливые!!! Ты опять на гамаке валялась?! А медведи тоже подарки получили?

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr