Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2013 05.
Okt

September¬†– was in Bayern als DER Biermonat gilt ist in unserer Gegend wohl eher ein Weinmonat … vor allem¬†denkt man nat√ľrlich¬†sofort an¬†Federwei√üer¬†¬†¬†¬†¬†standard
Hier eine solche Gattung in Begleitung seines besten Freundes namens Zwiebelkuchen     zwinker

t2-IMG_0056

Wie ich im Januar schrieb, sollte mein Fotoprojekt f√ľr den September „Wein in jeder Form“ sein … hier meine Ausbeute.

Ein solches Glas wie oben bleibt aber nie lange voll, egal ob in Begleitung einer anderen sächsischen Leckerei (hier neben einer Fettbemme in Pesterwitz):

p-IMG_0033

oder in trauter Einsamkeit auf der Sommerterrasse des Spitzhauses:

t2-IMG_0047

Sachsen hat aber durchaus auch ein paar andere Weine im Angebot     zwinker

t2-IMG_0050

Und woraus wird Wein gemacht? Richtig!     lachen
Hier ein kleiner Blick auf die Radebeuler Weinberge:

t2-IMG_0072

Um die leckeren Weintrauben von ungebetenen, gefiederten Weinkennern zu sch√ľtzen, spielen die hiesigen Winzer eine ganz besondere Musik ¬† ¬† zwinker

t2-IMG_0022

Nun¬†noch ein¬†paar „philosophische“ Gedanken, welche mir bei¬†solchen Weintrauben durch den Kopf gehen¬†¬†¬†¬† standard

„Zusammen wird man am sch√∂nsten blau“ ¬† ¬† lachen

p-IMG_0020

„Die Aufgeblasenen heben immer ganz sch√∂n ab, aber wenn die hei√üe Luft raus ist …“

p-IMG_0023

„Wer am Rand steht, geht nicht in der gro√üen Masse unter“

t2-IMG_0125

„Wenn wir mal alt und schrumpelig sind, hei√üen wir „S√ľ√üe Rosinen“ ¬†¬†¬† lachen

t2-IMG_0106

„Man malt nur das an die Wand, was¬†wirklich sch√∂n ist“

t2-IMG_0136

Dass Wein und Weintrauben nicht nur mich zum Nachdenken anregen, beweist wohl am besten diese Wand eines Pavillons РVergrößern und Durchlesen lohnt sich!

t2-IMG_0134

Aber nochmal zur√ľck zum Anfang¬†¬†¬†¬†¬†zwinker¬†¬†¬†¬† diese Weintrauben k√∂nnen es kaum abwarten, endlich in einem Weinglas zu landen und die ersten haben es schon sogar geschafft:

IMG_0014

 Sie kommen nicht nur von oben, sondern auch von unten:

IMG_0085

Da kann ich nur noch eines sagen: Zum Wohl!!!     herz

IMG_0070

2 Antworten zu “Fotojahresplan – September”

  1. Anna sagt:

    Das erste und das letzte Bild gefallen mir am Besten.
    Das Erste weil es schief ist und ich dir unterstelle, dass das bereits nach deiner zweite Portion war und du inzwischen nicht mehr gerade gesehen hast (frechkicher)
    das letzte Foto ist so, wie ich das Glas sehe, nachdem ich gen√ľgend davon getrunken habe.

    sehr sehr sch√∂ne Fotoausbeute und nat√ľrlich habe ich v√∂llig vergessen, dass ihr in einem Weinland lebt!!!!

    Ich w√ľnsche euch ein sch√∂nes Wochenende

    Olga antwortet: Tja, meine liebe Anna, ich muss dich entt√§uschen, die schr√§ge Haltung vom Ferderwe√üen war von mir geplant und gew√ľnscht :) Wenn du das n√§chste mal zu uns kommen m√∂chtest, plane mal September ein – die zahlreichen Weinfeste in der Gegend werden dir ganz gewiss gefallen!

  2. eausP sagt:

    Olga, ich komme und stosse mit dir an!

    Olga antwortet: Eva, darauf warte ich schon seit Jahren!!!

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr