Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2015 06.
Mrz

In einem Video-Tutorial sah die Sache ziemlich unkompliziert und doch sehr beeindruckend aus – einfach etwas Öl ins Wasser kippen, etwas umrühren und dann knipsen. Das wollte ich dann natürlich auch mal ausprobieren    standard    an Öl und Wasser mangelt es ja zum Glück in einem ordentlichen Haushalt nie    zwinker

Natürlich war am Ende dann doch nicht alles ganz so einfach, wie das der Typ im Video vorgeführt hat, aber ich denke, es hat sich dennoch gelohnt. Vor allen Dingen schärft es das Auge für die kleinen Details, außerdem bekommt man das Gefühl dafür, wie man mit den Öltropfen umgehen kann, welche Ölmenge als ausrechend für eine interessante Aufnahme ist und welche Hintergründe welchen Einfluß auf das gesamte Bild haben. Grundsätzlich musste ich sehr oft an Astronomie oder Biologie denken. Ich zeige euch nun warum    lachen

Hier entsteht ein Planet aus Sesamöl im Sprudelwasser:

IMG_0004-1

Die nächste Stufe einer öligen Planetenbildung:

IMG_0009-14

Und am Ende bekommt der große Planet sogar einen Kern:

IMG_0007

Mit Olivenöl entstand ein richtig buntes Weltalleben    standard    erst kräftig rot …

IMG_0038

… dann sanft gelb mit einem Hauch von Blau:

IMG_0052

Nun zum biologischen Aspekt. Sieht das nicht wie die Entstehung einer neuen Zelle aus?

IMG_0059

Hier sogar mit Zellkern:

IMG_0151

Und nun geht die Zellteilung munter los – mit viel Fantasie, versteht sich    zwinker

IMG_0187

Manchmal befinden sich die Öltropfen sozusagen zwischen den Welten und ein wenig im freien Fall:

IMG_0033

Im Sprudelwasser bleiben sie lieber klein:

IMG_0009

Hin und wieder sind die Kleinen ganz schön blau    zwinker

IMG_0013

Diese Eigenschaft behalten sie, auch wenn sie größer werden

IMG_0051

Ich finde, mit einem passenden Hintergrund sehen die Öltropfen ein wenig wie glitzerndes Konfetti aus, oder?

IMG_0004

Und manchmal bilden sich aus den Tropfen auch ganz lustige Gesichter mit Glupschaugen. Beweise? Bitte schön!

Ein Frosch im Kochtopf:

IMG_0012-1

Gaaaaanz große Augen:

IMG_0145

Und nun fühlen sich die Öltropfen erwischt und sehen überrascht aus:

IMG_0135

Aber auch für die Öltropfen ist irgendwann einmal Feierabend nach dem Fotoshooting angesagt und versammeln sich palavernd am Rand:

IMG_0079-1

Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß bei diesem Projekt und bin gern bereit, meine Erfahrungen mit all denen zu teilen, welche das ebenfalls einmal versuchen möchten    standard

Im März werde ich mich dann bemühen, schöne Tanzbilder zu machen und zu präsentieren    standard

Eine Antwort zu “Fotojahresplan 2015 – Öltropfen”

  1. Anna sagt:

    ОБАЛДЕННО!!!!!! Нет слов, идея хорошая!

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr