Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2018 18.
Okt

Ich habe im Internet immer wieder einige Bilder von einem kleinen Mädchen gesehen, welches in Blumen oder auch in Obst oder GemĂĽse „gekleidet“ von ihrer Mama fotografiert wird. Damit ihr eine Vorstellung habt, was genau mich inspiriert hat, mich diesem Thema zu widmen, könnt ihr hier die von mir gemeinten Bilder mal ansehen.

Mir standen leider keine so kleine Models zur Verfügung wie bei Stefani von Alya Çağlar und dazu kam auch noch, dass es ja zunächst mein erstes Rantasten an dieses Thema werden sollte. Am Ende sind bei mir die Personen leider nicht so scharf geworden und auch die Proportionen stimmen nicht hundertprozentig überein. Außerdem würde ich beim nächsten Mal einen etwas ruhigeren Hintergrund wählen. Aber ein paar der Aufnahmen kann ich euch doch mit gutem Gewissen hier mal zeigen    standard

Meine allerersten Versuche habe ich mit Ines und Manu vor dem Dresdner Kulturpalast in der Innenstadt gemacht:

Wie immer bei einem Fotoshooting mit den beiden, musste ich meine Kamera auch einmal aus der Hand geben und mich selber als Model vor die Linse stellen:

Ich vergesse bloĂź jedesmal, wenn wir uns verabreden, dass ich dann auch mal meine frau stehen muss und ziehe mich eher praktisch als schön an.  Aber was soll’s, so kommt mal mein Bär auf dem T-Shirt gut zur Geltung    standard    hinter der Kamera fĂĽhle ich mich aber sehr viel wohler als davor    standard

Meine beiden Mädels kamen im Juni fĂĽr ein verlängertes Wochenende nach Hause und haben sofort zugesagt, ebenfalls fĂĽr diese Art der Fotos zu posen – ich habe ja so liebe Kinder!

Die beiden Blumenmädchen haben zuerst bunte „Röcke“ angezogen …

… anschlieĂźend haben wir „Kleider“ gebastelt    standard

Spaß hatten meine Modelle und ich in beiden Fällen wirklich reichlich! Und es mussten insgesamt zwei Blumensträuße Federn lassen, um die passende Form für die größer gewachsenen Mädchen als die auf den Originalen hinzubekommen. Ich weiß aber nun, was ich bei solchen Bildern in Zukunft verbessern könnte und damit haben sich diese Versuche doch auf jeden Fall gelohnt, finde ich    standard

2 Antworten zu “Fotojahresplan 2018 – In Blumen gekleidet”

  1. Ines sagt:

    Ich erinnere mich noch gut an den Abend und an den SpaĂź, den wir hatten!…und an den Pub zwinker

  2. Philipp sagt:

    Tipp:
    Die Personen werden schärfer, wenn die Blende hochgestellt wird (F8 und mehr) und, wenn sich die Kamera weiter weg von den Blumen befindet.

    (Der Hintergrund wird umso unschärfer, je näher man an das zu fokussierende Objekt herangeht.)

Einen Kommentar schreiben

Click to Insert Smiley

standardzwinkertrauriglachenlachen-xxlkuessenzungezunge-rechtsnixbettelncoolerroetenfragendgelangweiltkrankschlafenschreiensprachlosengelteufelueberraschtunschuldigveraergertverliebtverruecktweinenblumeherzgeschenkuhr