Home     I     Olgas Welt

     
 
 
   

 
Kommentar:   

 
Manchmal hat man eben Lust darauf, etwas zu schreiben   ;0)

 
Web|log,  der;  -s,  <engl.>,  meist abgekürzt mit "Blog"
   
Digitales Tagebuch im Internet. Ein Weblog ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Es ist ein Medium zur Darstellung des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung als auch der Kommunikation dienen und ist insofern mit dem Internetforum sehr verwandt. Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als "bloggen" bezeichnet.

Quelle: http://www.wikipedia.de    


 
2020 13.
Mai

An manchen Tagen der letzten zwei Wochen spĂŒrte man ganz deutlich, dass der FrĂŒhling bei uns angekommen ist: Die Sonne schien, die Blumen entfalteten ihre zarten und farbigen BlĂ€tter, die Spatzen verkĂŒndeten es von allen DĂ€chern und auch einige fliegende Insekten trauten sich inzwischen wieder ins Freie. Dazu wurde gefĂŒhlt in der Umgebung alles schlagartig herrlich erfrischend grĂŒn. Wir entdeckten auch hin und wieder sogar im hohen und westlich gelegenen Norden den einen oder anderen grĂŒnen Pfeil, wenn man aufmerksam hinschaut    zwinker    den vermissen Carsten und ich wirklich sehr !

Diese grĂŒne Naturwelle ist ansteckend und so haben Carsten und ich am vergangenen Samstag einen Tag lang diverse GartenmĂ€rkte in der Umgebung besucht, um unsere Wohnung mit weiteren Pflanzen aufzuhĂŒbschen.

Am stĂ€rksten hat uns dabei Pflanzen Kölle beeindruckt! Die haben eine schier unfassbare Vielfalt an diversen Zimmer- und Gartenpflanzen! Wir waren eigentlich (nur) auf der Suche nach einigen Sukkulenten, wobei ich definitiv keine Kakteen haben wollte, denn diese Ă€rgerten mich bei jedem Umzug und auch beim Umtopfen zu sehr. Carsten hatte schon vorher im Internet drei Weinflaschen gekauft, die eine HeimstĂ€tte fĂŒr kleine Pflanzen liefern können. Also suchten wir nun nach passendem Inhalt. Was soll ich sagen: Am Ende gab es nicht nur PflĂ€nzchen in einer passenden GrĂ¶ĂŸe fĂŒr die Flaschen …

… sondern auch weitere DekostĂŒcke …

… wir kauften uns noch einige dekorativen Blumentöpfe aus Holz …

… und aus Glas:

Nur die Bepflanzung mussten wir selbst vornehmen – deshalb eben auch keine allzu großen Stacheln.

Ich muss allerdings zugeben, dass ich bei Pflanzen Kölle auch aus einem ganz anderen Grund sehr viel Freude beim Einkauf hatte: die Dekoabteilung ist dort ebenfalls enorm gut ausgestattet. Es fiel mir wirklich bĂ€rigst schwer, mich bei solchen Auslagen wie diese zurĂŒckzuhalten:

Die BĂ€ren in diesem Gartencenter haben ĂŒbrigens ein ganz entspanntes Leben:

Zum GlĂŒck hat meine hauseigene BĂ€renbande auch schon viel Interessantes erlebt, sonst wĂ€ren sie womöglich noch neidisch geworden    zwinker

Und obwohl wir auf der Suche nach ganz kleinen Freunden waren, ist unsere Auswahl bei diesem Bonsai-BĂ€umchen irgendwie aus dem Rahmen gefallen    zwinker

Aber wer sagt schon, dass ein Bonsai nur hamstergroß sein muss    ;)    ?

Mittelfristig planen wir auch unseren Balkon nach und nach zu begrĂŒnen und vor allem zu bestĂŒcken. Immerhin haben wir jetzt schon unsere Terrassenmöbel, einen Sonnenschirm und einen Gasgrill samt Gasflasche griffbereit. Die fĂŒr unsere GartenstĂŒhle passende Sitzauflagen wurden nach dem Pflanzenkauf bei einem abschließenden Besuch im „Dehner“ mit viel Sorgfalt ausgesucht:

Wie man sieht, stehen Carsten und ich sehr auf Kariert !

Letztere haben wir noch am gleichen Abend ausgetestet – nach einem langen Shoppingtag war das Grillen bei sommerlichen Temperaturen ein perfekter Tagesabschluss:

Und wĂ€hrend wir es uns auf dem Balkon gemĂŒtlich gemacht haben, konnten wir unsere anderen zwei Neuanschaffungen ansehen:

Ich habe ein bisschen Zweifel, ob ich auf dem OlivenbĂ€umchen irgendwann wirklich einmal FrĂŒchte sehen werde, aber auf eine kleine Johannisbeerernte hoffe ich definitiv ganz doll! Der Beschreibung nach sind in diesem Topf rote, weiße und schwarze Johannas vertreten. Ich bin mehr als gespannt, welche davon in diesem Sommer meinen Speiseplan aufpeppen werden    zwinker    ich werde berichten – versprochen!